Für die gewünschten Informationen verlässt du die Harley-Davidson Webseite und wirst auf hessmoto.ch weitergeleitet.

Zurück
OK

Wie geht's eigentlich deinem Helm?

PUBLIZIERT AM: 1529877600

Die Leidenschaft hält ewig.
Dein Helm nur 3-5 Jahre.

Noch bis Ende Juni ist Check-Deinen-Helm-Monat!

Dein Helm hat eine wichtige Aufgabe: Er schützt deinen Kopf - bei jedem Ride. Und weil dein Bike keine Knautschzone hat, ist es besonders wichtig, dass dein Helm nicht nur gut, sondern perfekt funktioniert. Aber auch der beste Kopfschutz hält nicht ewig - meist nur für drei bis fünf Jahre. Deshalb schnapp dir das gute Stück und nimm es wieder einmal richtig unter die Lupe.

 

Dein Helm-Check

Drei Faktoren sind beim Helm-Check zu überprüfen: Funktion/Passform, Beschädigung und Alter.

So prüfst du Funktion und Passform:
Schau dir Kinnriemen und Gurtschloss an - sind sie einwandfrei? Dann wirf einen genauen Blick auf das Visier. Wenn es zerkratzt ist, solltest du es austauschen - denn deine Sicht könnte durch die Kratzer beeinträchtigt werden. Jetzt kommt die Passform dran: Wenn du beim Aufziehen einen leichten Widerstand spürst und zwischen Kinnriemen und Kinn ca. ein Finger hineinpasst, sitzt dein Helm perfekt. Und nur so kann er richtig funktionieren und deinen Kopf schützen.

So prüfst du deinen Helm auf Beschädigungen:
Kannst du Risse oder ähnliche Defekte auf deinem Helm erkennen? Dann tausche ihn am besten gleich gegen einen neuen aus. Auch wenn du ihn schon einmal fallengelassen hast, solltest du dich von ihm trennen. Denn ein Helm wird nur für einen einzigen Aufprall hergestellt. Und auch unsichtbare Haarrisse können deine Sicherheit gefährden.

 

Also, wie geht's deinem Helm?

Routenplaner

Harley-Davidson City Store

Montag 11:00 - 18:00
Dienstag – Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 – 13:00

Hess Motorrad

Montag geschlossen 
Dienstag – Freitag Laden
09:00 – 12:00 / 13:30 – 18:30
Werkstatt
07:30 – 12:00 / 13:30 – 17:00
Samstag 09:00 – 16:00